Spielfilm

MENSCH KOTSCHIE

© Tom Kretschmar/JUNIFILM
© Tom Kretschmar/JUNIFILM

Cast:

Stefan Kurt

Claudia Michelsen

Ulrike Krumbiegel

Axel Werner

Max Mauff

Henning Peker

Matthias Matschke

Robert Gwisdek

u. v. a.

 

Buch und Regie:

Norbert Baumgarten

 

Kamera:

Lars Lenski

 

Szenenbild:

Natalja Meier

 

Montage:

Jürgen Winkelblech

 

Musik:

Michael Eimann

 

Oberbeleuchter:

Daniel Klauke

 

Kostümbild:

Katrin Berthold

 

Maske:

Martina Richter

 

Ton:

Marc Meusinger

 

Sounddesign:

Thomas Neumann und Sebastian Schmidt

 

Tonmischung:

Holger Lehmann

 

Produktionsleitung:

Marco Mangelli

 

Redaktion:

Stefanie Groß (SWR)

Claudia Simionescu (BR)

 

Coproduzenten:

Sven Boeck und Niklas Bäumer

 

Produzentin:

Anke Hartwig

Ein Film von Norbert Baumgarten

 

Deutschland 2009

96 Minuten

Eine Junifilm-Produktion in Zusammenarbeit mit SWR, BR und Koppfilm

 

Gefördert von MDM, DFFF, BKM, medienboard Berlin-Brandenburg/RBB, Kuratorium Junger Deutscher Film

 

Im Verleih von Falcom Media

 

Jürgen Kotschie fällt kurz vor seinem 50. Geburtstag in ein tiefes Loch und erlebt eine schwere, sentimentale Sinnkrise. Seine vorläufige Lebensbilanz kann sich sehen lassen: Familie, großes Haus, guter Job... und trotzdem stellt Kotschie plötzlich alles in Frage. Irgendwie läuft es nicht mehr so richtig. Der Wahnsinn des Alltags macht ihm zu schaffen. Und dann der körperliche Niedergang: Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Atemnot – männliche Menopause, er soll sich mal seine Sorgen machen...

Kotschie steigert sich stattdessen immer mehr rein. Dass ihm seine ehemalige Geliebte Carmen Schöne wiederholt im Traum erscheint, macht es für ihn auch nicht leichter, sein jetziges Leben wieder mit anderen Augen zu sehen.

Entgegen seiner Natur gibt sich unser Held rebellisch und versucht den Ausbruch...