Reportage

50.000 PS AUF HOHER SEE - CONTAINERRIESE RHL CALLIDITAS

© Jan Philip Lange/Junifilm
© Jan Philip Lange/Junifilm

Protagonisten:

Marinko Milotic

u. v. a.

 

Buch, Regie, Kamera, Schnitt, Produktion:

Jan Philip Lange

 

Mitarbeit:

Lars Burshille

 

Sprecher:

Christian Brückner

 

Musik:

Kevin MacLeod

Ein Dokumentarfilm von Jan Philip Lange

(Ursprungstitel "Die Männer der Calliditas")

 

Deutschland 2016

48 Minuten (weitere Längen verfügbar)

TV-Erstausstrahlung am 27.10.2016 bei N24

 

Der Film erzählt vom Leben und Arbeiten an Bord eines modernen Containerschiffs. Eine Woche lang haben wir die Crew der "RHL Calliditas" auf ihrer Route von Colombo nach Singapur begleitet. Wie lebt es sich auf dem Schiff? Welche Herausforderungen sind zu meistern, bei 20 Männern aus fünf verschiedenen Nationen und Kulturen, die monatelang auf engem Raum zusammenarbeiten, weit weg von der eigenen Familie und Heimat? Was ist von der Romantik in der Seefahrt geblieben?

 

Diesen und vielen Fragen mehr geht Jan Philip Lange nach und entführt den Zuschauer auf eine spannende Reise durch den Indischen Ozean. In Interviews berichten Crewmitglieder und Kapitän Marinko Milotic über unterschiedliche Aspekte ihrer Arbeit und ganz persönliche Erfahrungen, Ziele und Träume.

 

 

Der Film entstand mit Unterstützung der Reederei Hamburger Lloyd. 


Buch, Regie, Kamera, Schnitt, Produktion:

Jan Philip Lange

 

Mitarbeit:

Lars Burshille

 

Sprecher:

Christian Brückner

 

Musik:

Kevin MacLeod

Ein Dokumentarfilm von Jan Philip Lange

(Ursprungstitel "Die Männer der Calliditas")

 

Deutschland 2016

53 Minuten

TV-Erstausstrahlung am 27.10.2016 bei N24

 

Der Film erzählt vom Leben und Arbeiten an Bord eines modernen Containerschiffs. Eine Woche lang haben wir die Crew der "RHL Calliditas" auf ihrer Route von Colombo nach Singapur begleitet. Wie lebt es sich auf dem Schiff? Welche Herausforderungen sind zu meistern, bei 20 Männern aus fünf verschiedenen Nationen und Kulturen, die monatelang auf engem Raum zusammenarbeiten, weit weg von der eigenen Familie und Heimat? Was ist von der Romantik in der Seefahrt geblieben?

 

Diesen und vielen Fragen mehr geht Jan Philip Lange nach und entführt den Zuschauer auf eine spannende Reise durch den Indischen Ozean. In Interviews berichten Crewmitglieder und Kapitän Marinko Milotic über unterschiedliche Aspekte ihrer Arbeit und ganz persönliche Erfahrungen, Ziele und Träume.

 

 

Der Film entstand mit Unterstützung der Reederei Hamburger Lloyd.